Rennbericht RCN 2 07.05.2011

W&S Motorsport – Schwabenteam erfolgreich mit Gruppen und Klassensieg

Zum zweiten Lauf der Rundstrecken-Challenge „Rhein- Ruhr “ reiste das schwäbische Team W&S Motorsport bereits am Freitagmittag an. Das Gespann war mit den 2 Fahrern und einem Top vorbereiteten  E36 M3 besetzt. Die aus dem ersten Lauf gesammelten Erfahrungen wurden in weitere Verbesserungen am Einsatzfahrzeug und einer neuen Rennstrategie umgesetzt.

Am Rennsamstag musste man sehr früh aufstehen, Rennstart war um 8 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und für die Eifel milden Temperaturen. Startfahrer Patrick Wagner (Ofterdingen) erledigte seinen Stint mit schnellen Zeiten und persönlichem Rundenrekord. Die Konkurrenz war aber sehr schnell unterwegs und er verlor etwas Zeit auf die Spitze der Klasse H5.

Bericht_2.jpg

Beim Fahrerwechsel wurden keine Probleme berichtet und so konnte sich Daniel Schellhaas (Mössingen) mit vollem Tank auf die Verfolgung machen. Mit konstanten Rundenzeiten unter 8 Minuten schmolz der Abstand auf die Spitze mit jeder Runde. Durch die neue Rennstrategie wurde in der letzten Runde der Rückstand ausgeglichen und Daniel schaffte es die Ziellinie mit nur 11 Sekunden Vorsprung vor dem führenden Hans Rolf Salzer, ebenfalls auf einem BMW M3, zu überqueren.

Nach dem Rennen äußert sich Daniel: „Ich kannte unseren Rückstand und bin voll auf Angriff gefahren. Dass wir es noch auf Platz 1 in der Klasse H5 und den Gruppe H Sieg schafften, hätte ich nicht für möglich gehalten“. Telefonische Glückwünsche kamen postwendend vom Teamchef aus China: „Respekt vor dieser Teamleistung, mit einem Gruppen– und Klassensieg (8. Platz Gesamtergebnis) haben wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gerechnet, zeigt aber dass wir auf dem richtigen Weg sind“.

Im heimischen Ofterdingen wird in den nächsten 2 Wochen fleißig geschraubt um weiter Verbesserungen umzusetzen. Am 21.05.2011 findet der 3. Lauf zur RCN Rundstrecken-Challenge „Preis der Erftquelle“ statt und das Team W&S Motorsport wird wieder ganz vorne mit dabei sein.